Geschichte

 

    • 1928 Beginn mit Wagnerei und Erzeugung von Ski und Rodeln
 
    • 1942 Es wurde begonnen einige Karosserieaufbauten zu fertigen
 
    • 1964 Spezialisierung durch Johann Kals sen. Auf den Aufbau von Lastkraftwagen
 
    • Weiters wurden nebenbei noch zwei bis drei Kutschen pro Jahr hergestellt
 
    • 1995 Übernahme des Betriebes durch Johann Kals jun.
 
    • Die Produktionsstätte wurde abgerissen und eine neue Halle gebaut, sowie Maschinen zur Blechbearbeitung wurden gekauft. Die Verwaltung wurde ebenso auf EDV umgestellt
 
    • 2005 Einbau einer Lackierbox und einer Sandstrahlbox
 
    • 2009 Umbau der alten Hallen sowie Anbau einer neuen Halle sowie Erweiterung mit einem Flugdach. Ebenso wurde ein neues Büro errichtet und ein Hallenkran installiert.
 
 

Mitarbeiter Foto früher